Merkzettel anzeigen
Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen
Startseite
für Menschen
für Pferde
    Decken
    Alles für die Beine
       Stall- oder Weidegamaschen
       Arbeitsgamaschen schwarz
       Arbeitsgamaschen weiss
       Sprunggelenkschoner
       Fleecebandagen
       Bandagierunterlagen
       Transportgamaschen
    Schabracken
    Genickschoner
    Dressur-Kurzgurte
    Sattelpad mit Korrekturtaschen
für Hunde und Katzen
Das Material
Die Anwendung
Wissenschaft
Über mich
Bankverbindung / Bezahlung

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 CHF

Anatomischer Sprunggelenkschoner



Nach oben

Sprunggelenkschoner / S / rechts 69,00 CHF

Sprunggelenkschoner / S / links 69,00 CHF

Sprunggelenkschoner Xtreme 1680 Denier/ M/rechts 73,00 CHF

Sprunggelenkschoner Xtreme 1680 Denier/ M/links 73,00 CHF

Sprunggelenkschoner Xtreme 1680 Denier/ L / rechts 73,00 CHF

Sprunggelenkschoner Xtreme 1680 Denier/ L / links 73,00 CHF




Nach oben

Dieser therapeutische Sprunggelenkschoner, der optimal der Anatomie des Pferdebeins angepaßt wurde, war aufgrund dieser besonderen Paßform sogar Finalteilnehmer beim Innovations-Award der Spoga 2009! Jetzt gibt es ihn sogar mit besonders reißfestem Obermaterial aus 1.680 Denier. Selbstverständlich besteht das Innenfutter auch weiterehin zu 100% aus den bewährten CeraTex-Fasern.
Die Klettbänder sind für einen besseren Tragekomfort elastisch. Der Schoner ist im vorderen Bereich gteteilt, so dass er durch die Bewegung nicht heruntergezogen wird. Daher bitte den unteren Teil nur locker schließen. Die Wirkung bleibt auch im nicht abgedeckten Bereich voll erhalten, da CeraTex so intensiv ist, dass die Wirkung auch über den Rand des Schoners hinausreicht.
Aufgrund der besonderen Paßform rutscht der Schoner nur selten nach unten. Sollte dies jedoch der Fall sein, kann man nur mit einer Stallgamasche oder Bandage als Stütze unterhalb am Röhrbein des Herunterrutschen verhindern. Wir haben bewußt auf ein Loch für den Fersenbeinhöcker verzichtet, da es hier immer wieder zu bösen Verletzungen kommt!

Einsatzbereiche: Spat (akut und verknöchert), Schwellungen (Ansammlung von Gelenksflüssigkeit usw.), Entzündungen, Arthrose, Piephacke, Transportschutz

Material: CeraTex

Material:
1680 Denier

innen 100% Keramikfasern

Farbe: schwarz

Größen (Umfang Neopren ca. 1 Handbreite über dem Fersenhöcker vom Sprunggelenk):
S (28 cm) - Pony, G-Pony, Vollblut-Araber
M (38 cm) - Haflinger, Shagya-Araber, Vollblut, Warmblüter mit normalen Gelenken
L (43 cm) - Warmblut mit kräftigen Gelenken, Friesen usw.
Bitte nicht zu groß bestellen, da sonst der Sprunggelenkschoner nicht mehr optimal um das Bein herum anliegt.

Seiten: links oder rechts

Hinweis:
Bitte die elastischen Klettverschlüsse zum Anlegen für die Ruhephase NICHT fest anziehen, sondern mit wenig Zug schließen! Den Druck mit den Fingern zwischen dem Schoner und dem Bein noch einmal prüfen.
Durch zu festes Anlegen des Sprunggelenkschoners wird der Lymphfluß sowie die Blutzirkulation gestört und es kann zu Schwellungen ähnlich wie bei einem Einschuß kommen.
Da jedes Gelenk individuell geformt ist, bleibt immer ein Restrisiko, ob der Schoner nicht doch rutscht. Es gibt Pferde im Offenstall, bei welchen der Schoner sehr gut sitzt, es gibt jedoch auch Pferde, bei welchen der Schoner bereits in der Box rutscht. Einen absolut sicheren Halt der Sprunggelenksgamasche kann lediglich durch eine Stallgamasche oder eine Bandagierunterlage gewährleisten, auf welchen der Schoner "aufsitzen" kann bzw. von unten her umschlossen wird. Mit dieser Kombination kann das Pferd auch auf die Koppel gehen oder im Offenstall leben.



Nach oben



Nach oben

AGB Impressum Datenschutz Gesamtkatalog Versandkosten Hilfe